Pressemitteilungen

« Zurück

Honda kündigt die Europa-Einführung der GP Industriemotoren-Baureihe an

Die kürzlich eingeführte Honda GP Baureihe zielt auf den Motorenbedarf im wachsenden Markt für Leichtlast-Anwendungen.

 

Diese neue Baureihe komplettiert Honda's populäre wie erfolgreiche GX Baureihe, den ‚weltweiten Standard‘ für den Antrieb professioneller Maschinen.

 

Honda's Industriemotoren GX Baureihe bietet herausragende Zuverlässigkeit, exzellente Qualität und kompaktes Design, welches die Kompatibilität für eine Vielzahl von Geräten sicherstellt.

 

Obwohl die Charakteristiken der GX Baureihe übernommen wurden, sind bei der GP Baureihe das Level für Lebensdauer und Belastbarkeit unterschiedlich und mehr für Arbeitsgeräte geeignet, die üblicherweise nur kurzzeitig und mit weniger Arbeitslast genutzt werden, wie z.B. Motorhacken für den Privatgebrauch, Vertikutierer, Notstromerzeuger oder andere leichte Anwendungen.

 

Für Schwerlast- oder stark vibrierende Anwendungen, bei der intensiven Nutzung im Niedrigtemperaturbereich (< -5C) oder im Bereich Bau und Vermietung, ist der Honda GX Motor die einzige Wahl.

 

Zwei neue Modelle werden vorgestellt – der GP 160 (163 cm³, 3.6 kW) und der GP200 (196 cm³, 4.1 kW) – beide produziert von Jialing Honda Engine Co in China.

 

Bilder

 

Die neue Baureihe mit ihrem kompakten Design ist einfach zu montieren. Mit dem weißen Lüftergehäuse und Kraftstofftank und dem schwarzen Kunststoff-Starterdeckel, besitzt auch der GP Motor ein unverwechselbares Design.

 

Durch die Einführung der erschwinglichen wie zuverlässigen und für Leichtlast-Anwendungen entwickelten  GP Baureihe, hat Honda das Motoren-Sortiment zum Antrieb unterschiedlichster Arbeiten ausgeweitet.

 

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Honda ist zuversichtlich, dass die Einführung der neuen GP Baureihe seine Kunden noch besser unterstützt, getreu dem Motto "helping people get things done".