Pressemitteilungen

« Zurück

Honda Engines geht Lithium-Ionen ... Honda stellt auf der Bauma 2019 den eGX vor

Auf der für Baumaschinen weltweit führenden Messe BAUMA 2019 in München wird Honda sein erstes kommerzielles GX DC Antriebsaggregat vorstellen. Professionelle GX Motoren von Honda sind weltweit geschätzt! Sie sind die bevorzugte Wahl für die Motorisierung von professionellen Applikationen und bestens bekannt für ihre Zuverlässigkeit.
Honda glaubt daran, dass es für seine Zukunftsfähigkeit von Bedeutung ist, sowohl nachhaltige Produkte und Services anzubieten, als auch seinen gesellschaftlichen Verpflichtungen nachzukommen, zum Beispiel indem wir den Einfluß unserer Geschäftsaktivitäten auf die Umwelt berücksichtigen (Honda Sustainability Report 2018 https://global.honda/about/sustainability/report.html).
Mit festem Blick darauf, haben die Ingenieure von Honda an einer batteriebetriebenen Antriebsquelle für professionelle Anwendungen, wie beispielsweise Baumaschinen, gearbeitet. Die wichtigste und schwierigste Voraussetzung war, dass das Produkt hinsichtlich Zuverlässigkeit und Langlebigkeit den GX Standards entsprechen sollte. Wir glauben, dass unser eGX den Namen GX zu Recht trägt!
Der eGX ist die erste elektrische Antriebsquelle in der 2kW Klasse für spezielle professionelle Anwendungen, für die Null Emissionen die Hauptanforderung darstellen.

  • Null-Emissionen 2kW Klasse ‘’GX-Style’’ Antriebseinheit
  • Hocheffizienter Elektromotor mit kompaktem Batterie-Pack
  • Einfacher Austausch von GX Motoren (gleicher Befestigungsflansch)
  • Entspricht den zuverlässigsten GX Motoren in Haltbarkeit, Schlag-, Staub- und Regen-Festigkeit
  • Geringe Vibrationen
  • Leises Geräusch
  • Keine Wartung

Abhängig von Marktanforderungen und der Entwicklung von Batterie-Technologien planen wir den Ausbau des eGX Line-up um größere Modelle.

eGX …wenn geringe Geräusche und Null Emissionen die Voraussetzungen dafür sind, professionelle Arbeiten zu erledigen.

Wichtige Eigenschaften im Detail:

 

Der eGX wurde komplett im Hause Honda entwickelt.

Der hoch-effiziente bürstenlose DC Motor entstammt der Honda Technologie, wie sie im kürzlich vorgestellten EU22i Stromerzeuger verwendet wird. 

Die Batterie-Spezifikation ist derzeit noch nicht festgelegt. Ziel ist es, durch die Kombination unseres hocheffizienten Motors mit einem möglichst kompakten Batterie-Pack eine maximale Laufzeit für die infrage kommenden Applikationen zu erzielen.

Honda wird ein Schnellladegerät anbieten, welches speziell für die Ladung unserer Batterien entwickelt wurde.

Sowohl das Bohrbild des Befestigungsflansches als auch die Wellenmaße entsprechen denen der GX(R)100/120. Die Abmessungen (LxBxH) der ‚integrierten‘ Version des eGX sind denen des GX120 ähnlich.

 

Zwei Typen des eGX werden eingeführt:

  • Eine ‘integrierte’ Version, bei der die Batterie auf dem Elektromotor positioniert ist (z.B. als Antriebsquelle für Verdichterplatten);
  • Eine ‘separierte’ Version, bei der das Layout flexibler und modular gestaltet ist, damit der Einbau in kundenspezifische Gerätelösungen möglich ist (z.B. als Antriebsquelle für Stampfer).


Überflüssig zu erwähnen, dass alle eGX Motoren mit Honda’s renommiertem ‚Application Engineering Support‘ geliefert werden.

Wie alle GX Benzinmotoren auch, widerstehen alle eGX Komponenten den Vibrationen, wie sie von Baumaschinen wie Stampfern und Verdichterplatten verursacht werden.

Der stoßfeste eGX kann hinsichtlich Staub, Regen und Betriebstemperaturen unter den gleichen Arbeitsbedingungen wie unsere aktuellen GX Benzinmotoren eingesetzt werden.

Der eGX ist für den Vertrieb in Europa, den USA und in Japan zertifiziert.